Profil anzeigen

Holstein Kiel – Die Woche / Gefestigt in den Advent?

Holstein Kiel – Die Woche Holstein Kiel – Die Woche
Moin, liebe Leserinnen und Leser,
wie konnte das nur passieren? Nach 86 Minuten führte Holstein am vergangenen Sonnabend mit 2:0 gegen Heidenheim, am Ende aber gab’s nur ein 2:2. Das sorgte nicht nur dafür, dass die Online-Texte von uns und den Kollegen, mit denen wir ja immer so schnell wie möglich informieren wollen, nochmal gehörig überarbeitet werden mussten - sondern auch für die Einsicht, dass die Störche wohl doch noch nicht ganz so weit sind wie erhofft. “Ich dachte, wir wären einen Schritt weiter”, sagte auch Mittelfeldspieler Alexander Mühling über den Rückfall in alte Muster, die “Krankheit der vergangenen Saison” - die späten, unnötigen Gegentore.
Eine gute Woche Zeit hatten die Kieler Profis, um ihre Lehren aus dem Last-Minute-Rückschlag inklusive VAR-, Elfmeter- und Platzverweisfrust zu ziehen. Angesichts ihrer unbestreitbaren Qualitäten ist davon auszugehen, dass die Störche gefestigt in die letzten vier Fußballwochen des Jahres gehen.
Das dritte Nordduell der laufenden Saison in Hannover könnte dabei - typisch Sportjournalistensprache - durchaus richtungsweisend sein. Und zwar für beide Teams. Bleibt Holstein oben dran, wo ja auch andere Teams wie der HSV Punkte lassen? Oder geht’s weiter langsam abwärts Richtung Mittelfeld? Und wie groß wird der Druck auf 96 nach dem Abpfiff sein? Hannover-Boss Kind hatte vor der Saison allerdeutlichst den Aufstieg eingefordert, wovon die Roten momentan ein ganzes Stück entfernt sind…
In der AWD-Arena, wo im März dieses Jahres zum bisher letzten Mal ein Kieler Gästeblock gefüllt war, kommt es dabei zum Wiedersehen mit alten Weggefährten: Stürmer Marvin Ducksch und Flügelflitzer Kingsley Schindler (ausgeliehen vom 1. FC Köln) stehen im 96-Kader und werden sich mit der zweitbesten Defensive der Liga messen müssen - die allerdings im Umbau begriffen ist: Durch die Sperre der Kieler Außenverteidiger Johannes van den Bergh und Phil Neumann sowie die noch nicht ganz ausgeheilte Verletzung von Marco Komenda wird die Holstein-Viererkette am Maschsee ein neues Gesicht tragen.
Holt Holstein in Hannover drei Punkte, steht einer besinnlichen Vorweihnachtszeit nichts im Wege. Ganz im Sinne der Vorfreude auf das Fest der Liebe drücken wir hierfür natürlich die Daumen. Egal, wie es für die Störche ausgeht: Ich wünsche Ihnen einen schönen 1. Advent!
Ihr
Niklas Schomburg
Holstein-Reporter
Zitat der Woche

“Da sitzen vier Leute im Keller, die haben noch nie Fußball gespielt, die wissen gar nicht, was Bewegungssport ist, und entscheiden so ’ne Kacke.”
Holstein-Kapitän Hauke Wahl war nach dem Abpfiff zur Handelfmeter-Entscheidung durch den Videobeweis merklich angefressen.
Tweet der Woche

Daniel Hofmann
In der australischen A-League gibt es das "Distance Derby" zwischen Perth Glory und Wellington Phoenix. Nur als Tipp, falls noch eine Sportredaktion eine schmissige Bezeichnung für das Pokalspiel Holstein Kiel gegen Bayern München sucht. #KSVFCB
Danke für den Hinweis! Die Strecke zwischen Kiel und München (Luftlinie rund 700 Kilometer) ist für deutsche Verhältnisse tatsächlich lang - zwischen dem westaustralischen Perth und der neuseeländischen Hauptstadt Wellington liegen allerdings gut 5300 Kilometer…
Lesenswerte Artikel der Woche

Video-Talk "Holstein eins zu eins": VAR-Frust beim Mittelfeldklub
Holstein Kiel mit Not-Abwehr zu 96? - Mühling vertraut der zweiten Reihe
Holstein Kiels 2:2 gegen Heidenheim: Rückfall in alte Muster
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.