Holstein Kiel – Die Woche / Neues aus der Zauberküche

#98・
1.1K

Abonnenten

98

Ausgaben

Abonnieren Sie unseren Newsletter

By subscribing, you agree with Revue’s Nutzungsbedingungen and Datenschutzbestimmungen and understand that Holstein Kiel – Die Woche will receive your email address.

Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Partner Im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Holstein Kiel – Die Woche Holstein Kiel – Die Woche

Moin, liebe Leserinnen und Leser,
es ist mal wieder die Zeit des wuchernden Hermann-Hesse-Zitats. Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Ja ja, tausendfach gehört, dem Stufen-Gedicht entrissen, wenn mal wieder irgendetwas losgeht. Und doch, man kommt nicht umhin: Dieser Anfang, namentlich der Vorbereitungsauftakt von Fußball-Zweitligist Holstein Kiel, hat irgendwie etwas Zauberhaftes.
Da ist zuvorderst diese plötzliche Rückkehr von Fiete Arp am Montagmittag auf den Projensdorfer Trainingsplatz. Ein billiger Illusionisten-Trick der Ehrlich Brothers oder anderer Zauberlehrlinge? Nein, ein ziemlich teurer Trick, zumindest für den FC Bayern: Der Rekordmeister lässt Arp offenbar für eine Menge Holz aus seinem gut dotierten Vertrag. Für einen echten Neu-Anfang, an dem Hesse seine Freude hätte.
Diese Überraschung ist den Störchen zum Wochenstart in jedem Fall geglückt, die rund 40 im strömenden Regen ausharrenden KSV-Fans staunten nicht schlecht. Zudem mussten sie sich die neuen Gesichter einprägen: Während Marvin Schulz noch Sonderurlaub genießt, waren die Neuzugänge Tim Schreiber und Marvin Obuz erstmals dabei - und der erst kurz zuvor verpflichtete Timo Becker, Nachfolger von Phil Neumann in der Defensive. Die beiden sind Kumpels aus Schalker Zeiten - und Becker passenderweise dessen Nachmieter in Kiel. Mehr zu dieser sportlichen “Schlüsselübergabe” lesen Sie hier.
Der Kader jedenfalls, er steht - in Uwe Stövers Zauberküche wurde frühzeitig aufgetischt. Kleinere Bewegungen gibt es dennoch weiterhin, und zwar in beide Richtungen: Colin Kleine-Bekel kommt vom BVB für die U23, soll 2023 in die Zweitligamannschaft aufrücken. Und Joshua Mees geht auf Leihbasis nach Regensburg. Sein Zauber - der Seitfallzieher gegen Werder Bremen bleibt unvergessen - war zuletzt verflogen.
Ich wünsche Ihnen einen magischen Wochenend-Anfang.
Ihr
Marco Nehmer,
Holstein-Reporter
P.S. Am Sonnabend (17.30 Uhr) bestreiten die Störche beim TSV Bordesholm ihr erstes Testspiel der Saisonvorbereitung. Wir berichten ab 16.30 Uhr wie gewohnt im Liveticker auf KN-online.
Zitat der Woche

Wir kennen uns aus der Schalker Jugend, sind alle gleich verrückt im Kopf – deswegen passt das ganz gut.
Neuzugang Timo Becker über die Dreier-Clique mit Phil Neumann und Fabian Reese.
Bild der Woche

Ja, er ist es: "Kopfballungeheuer" Fiete Arp am Donnerstag im Training von Holstein Kiel. Der 22-Jährige ist zurückgekommen, um zu bleiben. Zunächst mit einer Sondererlaubnis der Bayern, mittlerweile sieht es nach einer schnellen Einigung aus. Foto: Uwe Paesler
Ja, er ist es: "Kopfballungeheuer" Fiete Arp am Donnerstag im Training von Holstein Kiel. Der 22-Jährige ist zurückgekommen, um zu bleiben. Zunächst mit einer Sondererlaubnis der Bayern, mittlerweile sieht es nach einer schnellen Einigung aus. Foto: Uwe Paesler
Lesenswerte Artikel der Woche

So lief der Trainingsauftakt von Holstein Kiel
Erste Runde im DFB-Pokal: Holstein Kiel am Sonntag bei Waldhof Mannheim
Holstein Kiel: So kommen Fans an Dauerkarten für die Saison 2022/23
Holstein Kiel optimistisch: „Optimales Zusammenspiel“ bei Transfers
Holstein Kiel: Der "durchschnittliche Timo Becker" legt los
Sie möchten alle KN-Artikel lesen?

Einige der im Newsletter verlinkten Artikel sind für alle Leserinnen und Leser frei zugänglich, andere bieten wir ausschließlich unseren KN+-Abonnentinnen und -Abonnenten an. Sie haben noch kein KN+? Hier können Sie es einen Monat kostenfrei testen.
Services

Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.