Profil anzeigen

Holstein Kiel – Die Woche / Unser Mann in Katar

Holstein Kiel – Die Woche Holstein Kiel – Die Woche
Moin, liebe Leserinnen und Leser,
dieses Virus ist und bleibt lästig. Und einfach verdammt gefährlich. Ich durfte gerade selbst mit diesem fiesen Ding unschöne Bekanntschaft machen. Hat sich einfach in meinem Rachen festgesetzt, in meiner Nase, in meinen Atemwegen. Kopfweh, Husten, Fieber, das ganze Programm. Was erlaube Corona?! - mein innerer Trapattoni war und ist außer sich. Vor allem, wenn er hört, dass es einige noch härter trifft. Philipp Sander zum Beispiel.
Beim Mittelfeldspieler von Holstein Kiel ist eine leichte Herzmuskelentzündung festgestellt worden. Dabei hat sich, so hat es Trainer Marcel Rapp am Donnerstag auf der PK erzählt, Sander eigentlich topfit gefühlt. Keine Symptome, weder während noch nach seiner Corona-Infektion. Und jetzt das. Vier Wochen Sportverbot. Mindestens. Bleibt nur zu sagen: Gute Besserung!
Auch an Fabian Boll natürlich. Den Co-Trainer der Störche hat es nun nämlich auch erwischt. Gegen Ingolstadt hatte er noch den Aushilfs-Rapp gegeben. Jetzt ist Rapp zurück, genesen - und muss seinerseits nun auf “Boller” verzichten. Was erlaube Corona…
Aber ja, es gibt auch noch gute Nachrichten aus dem Storchennest. Zum Beispiel diese: Der Trainingsplatz, in der Vorwoche noch unerreichbarer Sehnsuchtsort etlicher angeschlagener Störche, ist wieder gut besucht. Holstein Kiel wird mit einer schlagkräftigen Truppe zum Auswärtsspiel bei Darmstadt 98 (Sbd., 13.30 Uhr) reisen können. Mit dabei: “Otschi” Wriedt. Unser Mann in Katar. Der Stürmer hat sich unter der Woche mit Ghana für die WM qualifiziert. Bisher hatte ich wenig Bock auf dieses Turnier. Jetzt weiß ich, wem ich die Daumen drücken werde.
Ob Nico Carrera auch noch auf den WM-Zug aufspringt? Für den 19-Jährigen US-Boy mit mexikanischen Wurzeln kommt Katar wohl noch zu früh. Aber der Junge hat Talent, das weiß jeder, der ihn spielen sieht. Und man wird seine Entwicklung noch eine ganze Weile in Kiel verfolgen können: Am Donnerstag hat Carrera seinen ersten Profivertrag unterschrieben. Laufzeit: bis 2025. Genügend Zeit, um einen Rohdiamanten zu schleifen.
Ich wünsche Ihnen gutes Gelingen beim Schleifen des Rohdiamanten namens Wochenende!
Ihr
Marco Nehmer,
Holstein-Reporter
Zitat der Woche

Das kann ich ausschließen. Ich habe im vergangenen Sommer geheiratet.
KSV-Kapitän Hauke Wahl, angesprochen auf sein auch als “Studenten-Kusskrankheit” bekanntes Pfeiffersches Drüsenfieber und dessen Ursprung.
Bild der Woche

Weltmeisterliche Kabinenparty: "Otschi" Wriedt mit seinen Nationalmannschaftskollegen um Arsenal-Star Thomas Partey (hinten li.) nach dem entscheidenden 1:1 in Nigeria. Foto: Screenshot Instagram
Weltmeisterliche Kabinenparty: "Otschi" Wriedt mit seinen Nationalmannschaftskollegen um Arsenal-Star Thomas Partey (hinten li.) nach dem entscheidenden 1:1 in Nigeria. Foto: Screenshot Instagram
Lesenswerte Artikel der Woche

„Holstein eins zu eins“: Handys weg – jetzt kommt erst mal Darmstadt
SHFV-Wahl: Fin Bartels wieder Fußballer des Jahres
Darmstadt-98-Sportchef Wehlmann gegen Holstein Kiel unter speziellem Druck
Sterner über Marktwert-Plus: „Habe dem nicht entgegengefiebert“
Sie möchten alle KN-Artikel lesen?

Einige der im Newsletter verlinkten Artikel sind für alle Leserinnen und Leser frei zugänglich, andere bieten wir ausschließlich unseren KN+-Abonnentinnen und -Abonnenten an. Sie haben noch kein KN+? Hier können Sie es einen Monat kostenfrei testen.
Services

Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.