Profil anzeigen

Holstein Kiel – Die Woche / Wetterfest ins letzte Geisterspiel

Holstein Kiel – Die Woche Holstein Kiel – Die Woche
Moin, liebe Leserinnen und Leser,
wie schnell sich die Dinge doch manchmal drehen. Eben noch schien es mit Holstein Kiel dahinzugehen, der Klassenverbleib in der Zweiten Fußball-Bundesliga stand nach einem fürchterlichen Saisonstart und dem freiwilligen Ende von Trainer-Jahrhunderttalent Ole Werner im Feuer. Doch dann kam Marcel Rapp, brachte den Störchen wieder das Fliegen bei. Und seinen Sportchef damit in eine deutlich komfortablere Verhandlungsposition: Uwe Stövers Vertragsverlängerung galt zuletzt nur noch als Formsache.
Seit Donnerstag ist es nun auch offiziell: Stöver bleibt bis 2024 an Bord. Als “wetterfest” bezeichnete Aufsichtsrats-Boss Dr. Steffen Tholund den 54-Jährigen. Und er hat ja recht: Stöver hat trotz des heftigen Gegenwindes im Sommer und Herbst den Durchblick behalten, hat mit den Transfers von Lewis Holtby und Benedikt Pichler entscheidend nachjustiert und bei der Verpflichtung des vergleichsweise unbekannten Rapp Mut bewiesen. Der Lohn: ein neuer Vertrag. Mein Kollege Andreas Geidel hat danach mit ihm gesprochen - und Stöver auch Persönliches entlockt.
Im Winterschlussverkauf indes hat sich Stöver zurückgehalten: Der Deadline Day am Montag ging ohne Kieler Zutun über die Bühne, mit dem Kauf von “Otschi” Wriedt hatte Holstein frühzeitig die Rückrunden-Planungen abgeschlossen. Dafür haben andere spät zugeschlagen - auch Holstein Kiels kommender Gegner Fortuna Düsseldorf.
Am Sonntag (13.30 Uhr) gastiert der zuletzt kriselnde Klub vom Rhein im Holstein-Stadion. Hochspannung ist garantiert: Wie kompensieren die Störche den Ausfall von Hauke Wahl und Alexander Mühling? Kann die KSV den Lauf fortsetzen? Werden die Kieler einmal mehr zum “Trainer-Killer”? Dinge, die Sie leider nicht im Stadion erleben können: Holstein Kiel wird, bevor ab der kommenden Woche wieder bis zu 8700 Fans erlaubt sind, das einzige Geisterspiel des Spieltags austragen müssen. Das verstehe, wer will. Immerhin: Bei uns erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen mit unserem Maxi-Menü aus Liveticker, Spielbericht, Stimmen, Einzelkritik und Nachspielzeit-Kommentar auf KN-online. Auch wir bleiben wetterfest.
Kommen Sie gesund und trockenen Fußes ins Wochenende.
Ihr
Marco Nehmer,
Holstein-Reporter
Zitat der Woche

Das kann nur ein erster Schritt sein.
KSV-Präsident Steffen Schneekloth über die ab dem 9. Februar gültige Regelung, dass wieder die Hälfte der Stadion-Kapazität bei einem Maximum von 10.000 Fans ausgelastet werden darf.
Tweet der Woche

Holstein Kiel
Nachwuchs im Storchennest: Unser Torhüter Timon Weiner ist vergangene Nacht Vater einer kleinen Tochter geworden! 🥰

Wir freuen uns mit und wünschen euch alles Gute, lieber Timon! 👶🏼
_
#KielAhoi https://t.co/VmqGxaOVv1
Der Storch war da - herzlichen Glückwunsch!
Lesenswerte Artikel der Woche

Podcast "Holstein eins zu eins": Fan-Flickenteppich, Flow und Fortuna
Holstein Kiel: So glücklich lebt Geschäftsführer Uwe Stöver in Kiel
Günther kündigt Beschluss an: Holstein Kiel darf bald wieder vor 8700 Fans spielen
Trainer Preußer wackelt: Fortuna Düsseldorf hofft bei Holstein Kiel auf Goalgetter Ginczek
„Otschi“ Wriedt und Holstein Kiel: Liebe auf den zweiten Blick
Sie möchten alle KN-Artikel lesen?

Einige der im Newsletter verlinkten Artikel sind für alle Leserinnen und Leser frei zugänglich, andere bieten wir ausschließlich unseren KN+-Abonnentinnen und -Abonnenten an. Sie haben noch kein KN+? Hier können Sie es einen Monat kostenfrei testen.
Services

Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Teilen Sie diesen Newsletter:
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen wollen, können Sie ihn hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde, können Sie ihn hier abonnieren.